Damals&Heute

Damals Heute
Schon der „große Kopf unseres Betriebes“ Othmar Mitschka- hat sich im Alter von 27 Jahren dazu entschlossen, sich selbständig zu machen und eine eigene Firma zu gründen.Seine ersten Gehversuche machte er bei der Firma Meinl und wurde schon bald zum Geschäftsführer ernannt.Bereits in jungen Jahren erkannte er, dass das Arbeitsklima in einem Betrieb sehr wichtig für den Erfolg ist und gründete am 27.Oktober 1977 ein Lebensmittelgeschäft, welches bis zu seiner Pensionierung als Familienbetrieb geführt wurde und in späteren Jahren zu einem Schmankerlstüberl umgebaut wurde.Als Vater von 4 Kindern war ihm der Erfolg seiner Firma immer ein großes Anliegen.

Diesen Ehrgeiz hat er auch seinem Sohn- Gregor Mitschka- mit auf seinen Weg gegeben. Nach einer Lehrausbildung zum Koch entschloss sich Gregor, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und machte sich ebenfalls selbständig…

 

Heute ist er Inhaber des WirtsStüberls und hat es geschafft, sich durch das Wissen seines Vaters und durch die Unterstützung seiner Familie in seinem Beruf als Gastronom zu etablieren.

Wir sind immer wieder bemüht, unseren Gästen etwas ganz besonderes zu bieten, daher reicht unser Angebot vom Restaurantbetrieb über Kantinenbetrieb, Cateringservice bis hin zu Freilufteventbetreuung. 

Unser Cateringservice wird von Jung und Alt gerne genutzt.

Wir sind immer bemüht den persönlichen Wünschen unserer Kunden zu entsprechen.Wir sind für Buffets aller Art offen und freuen uns über jede Anfrage.

„Mögliches wird sofort erledigt, Unmögliches dauert etwas länger“

Im Stüberl setzen wir auf Gemütlichkeit, Heimische Schmankerl und a bissl Wiener Schmäh! Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig

 

Wir freuen uns auf Sie- Ihr Team vom WirtsStüberl

Othmar & Gregor

Danke Papa!

Chefs unter sich....